Schützen

Schützenlogo

Schiessordnung Vogelschiessen

Schützengilde zu Linda anno 1912

1912Schützenverein

Schützengilde zu Linda anno 1930

Schützengilde zu Linda um 1930

Historie:

Quelle: Petra Irmer, Linda – Geschichte und Alltag eines Dorfes im Erzgebirge

1853 wurde in Linda eine Schützengilde gegründet. Man schoss zunächst mit Vorderladern und ging später zum Schießen mit einer Armbrust über. Die Gesellschaft hatte regen Zuspruch und aus dem Schützenfest wurde ein Dorffest. 1861 hatte der Besitzer des Erbgerichtsgasthofes ULBRICHT den Bau eines Schießstandes beantragt. Nach einer Besprechung mit allen Anrainern wegen Gefährlichkeit des Vorhabens erhielt er die Genehmigung. Laut „Sächsischer Bergzeitung“ wurde 1891 zum Hauptschießen der Ort festlich geschmückt, der Schützenkönig in einem festlichen Zuge abgeholt und auf dem Festplatz ein großes Festzelt aufgebaut. Damals wurde an einem zweiten Tag beim Schießen auf eine Reiterscheibe noch ein König gekürt und am Abend auf einem Ball getanzt. Die Aufzeichnungen über diese schöne Tradition gehen bis zum Jahre 1939 zum Vogel- und Scheibenschießen. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges wurde der Verein „von Oben“ vorerst aufgelöst. Erst 1974 fand auf Initiative einiger Mitglieder des Sportvereins das erste Vogelschießen der neugegründeten Abteilung Schützen unter Vorsitz von Herbert Pfeifer statt. Seit dieser Zeit ist das alljährliche Schützenfest wieder eine schöne Tradtion geworden. Es wird mit viel Liebe von den Mitgliedern der Schützengilde, aber auch von vielen Helfern des Sportvereins und von weiteren Dorfbewohnern vorbereitet und durchgführt. Die Schützenkette der Schützengesellschaft Linda wurde 1888 von PAUL METZLER gestiftet. Sie ging im Krieg verloren, tauchte 1994 im Museum von Brand-Erbisdorf wieder auf und wurde den Lindaern Schützen zurückgegeben. Nun erhält sie alljährlich der neue Schützenkönig.

1993 beschloss die Schützengilde, die Einkleidung der Mitglieder mit einer traditionellen und würdigen Uniform. Zehn Jahre später wurde eine neue Fahne geweiht.

Schützenkönige/Schützenköniginnen: (soweit bekannt)
  - 1939: WALTER WAGNER
  - 1974: JÜRGEN BÖRNER
  - 1975: OSMAR ERLER
  - 1976: F. SPITALSKI - 1977: H. PFEIFER
  - 1978: E. MATTHES / C. FERNSCHILD
  - 1979: R. SCHUBERT / B. ALBRECHT
  - 1980: G. HARTMANN / A. GERLACH
  - 1981: E. GRAFE / S. RICHTER
  - 1982: H. GERLACH / K. EMRICH
  - 1983: W. RICHTER / G. PFEIFER
  - 1984: V. LIEBOLDT / B. KIANK
  - 1985: R. EMRICH / P. POMSEL
  - 1986: A. KRAMPITZ / A. ERLER
  - 1987: U. FERNSCHILD / S. ROSENKRANZ
  - 1988: H. RICHTER / M. HOFMANN
  - 1989: S. KIANK / M. FRANZ
  - 1990: R. POHLER / A. BELLMANN
 - 1991: U. KRAMPITZ / E. KRAMPITZ
- 1992: ST. BUCHAU / A. EMRICH
  - 1993: G. GERLACH / R. BERGER
  - 1994: R. LAUBENSTEIN / B. SCHMIEDER
  - 1995: T. ERLER / S. THIEMER
  - 1996: L. EMRICH / M. LIEBOLDT
  - 1997: H. BÖRNER / G. FLEISCHER
  - 1998: M. FLEISCHER / T. BÖRNER
  - 1999: G.BERGER / B. ALBRECHT
  - 2000: J. WEIHRAUCH / B. KÜHN
  - 2001: J. EMRICH / R. GERLACH
  - 2002: O. KÜHN / A. ERLER
  - 2003: J. HEINRICH / N. FRANK
  - 2004: E. PFEIFER / A. RICHTER
  - 2005: T. EMRICH / V. RICHTER
  - 2006: U. ENGELHARDT / U. RICHTER
  - 2007: K. KRAFT / S. KRAUT
  - 2008: M. FENNERT / H. MELZER
  - 2009: U. EMRICH / S. HÄHNEL - 
2010: J. RÖßGER / H. Melzer
- 2011: G. STRAUBE / K. Lindner
- 2012:  U. Krampitz / U. Lindner
- 2013:  F. Richter / V. Richter
- 2014: U. Richter / A. Nowos
- 2015: Jörg Weihrauch / Victoria Richter
- 2016: Günter Gerlach / Kati Emrich
- 2017: Dieter Albrecht / Tatjana Bernhardt
aus: Petra Irmer, Linda - Geschichte und Alltag eines Dorfes im Erzgebirge

1930er Schützenfest zu Linda

aus: Linda – Geschichte und Alltag eines Dorfes im Erzgebirge von Petra Irmer

3 Kommentare zu Schützen

  1. Liebe Kameradinnen und Kameraden,
    wir, die STRINGS – Partyband aus dem Raum Chemnitz, möchten uns bereits heute für das Schützen-und Vereinsfest 2015 bewerben. Vor ca. 10 Jahren waren wir schon
    einmal bei Ihnen zu Gast und wir erinnern uns noch heute sehr gern daran. Informationen zu uns erhalten Sie auf unserer Internetseite unter http://www.diestrings.de, oder Sie informieren uns und wir schicken noch etwas Werbematerial.
    Über eine positive Antwort würden wir uns sehr freuen.
    Herzliche Grüße aus RandChemnitz.
    Jürgen Ackermann, die STRINGS

    Handy-Nr.: 0176 31522885
    Tel.: 03721 268024
    kontakt@diestrings.de

  2. Fischer, Immo sagt:

    Für mich war das Vogelschießen und der Umzug immer eine Rückkehr in meine Heimat, die ich 1950 zum Zweck des Srudiums in Dresden verließ.
    Ich bin nach wie vor an allen Veröffentlichungen über Linda interessiert.
    Beste Grüße an alle Einwohner, besonders an die Organisatoren!

  3. Klaus Pfeifer sagt:

    Schützenköniginnen

    1978 Carmen Fernschild
    1979 Barbara Albrecht
    1980 Astrid Gerlach
    1981 Sieglinde Richter
    1982 Kati Emrich
    1983 Gisela Pfeifer
    1984 Bettina Kühn
    1985 Petra Pomsel
    1886 Annemarie Erler
    1987 Siegrid Rosenkranz
    1988 Marion Hofmann
    1989 Marion Franz
    1990 Anke Bellmann
    1991 Elke Krampitz
    1992 Annerose Emrich
    1993 Ramona Berger
    1994 Beate Schmieder
    1995 Simone Thiemer
    1996 Margitta Lieboldt
    1997 Gudrun Fleischer
    1998 Tea Börner
    1999 Barbara Albrecht
    2000 Bettina Kühn
    2001 Ruth Gerlach
    2002 Annemarie Erler
    2003 Nicole Frank
    2004 Anette Richter
    2005 Victoria Richter
    2006 Ute Richter
    2007 Silka Kraut
    2008 Sabrina Hähnel
    2009 Heide Melzer
    2010 Kerstin Lindner
    2011 Steffi Richter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.