Frauensport

Frauensportgruppe 2010

Frauensportgruppe 2010

Wir treffen uns:

jeden Mittwoch 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr in der Turnhalle St. MIchaelis

Sektion Frauensport
Am 1. April 1964 fanden sich ca. 15 Frauen zur Frauengymnastik im Saal des ehemaligen Erbgerichts zusammen. Später kamen Federball, Volleyball und Tischtennis unter der Leitung von HANS KACZAROWSKI, KLAUS WElKERSDORFER, WOLFGANG BALDAUF und KURT MÜLLER dazu. Nach Sperrung des Gaststättensaales verlegte man das Training zunächst in die Sportscheune (WILLY FRÖBEL), danach in die Werkstatt der LPG „Heimatland“ (R. EMRICH) und nach Fertigstellung des Sportcenters am 21. Mai 1976 in die neuen Räume. Nach Jahren geringer Aktivitäten konnte mit der Fertigstellung der Turnhalle in St. Michaelis 1987 der Frauensport neu belebt werden. Seitdem treiben ca. 25 Frauen Popgymnastik. Das alljährliche Vogelschießen wird durch die Frauensportgruppe unterstützt. Sie sorgen mit für das leibliche Wohl der Gäste durch den Verkauf von Fischbrötchen und selbst gebackenem Kuchen.

aus: Linda – Geschichte und Alltag eines Dorfes im Erzgebirge von Petra Irmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.