5. Beach-Cup LINDA: Part one

Bei herrlichstem Wetter machten heute zehn Teams in der Männerkonkurrenz den Auftakt beim diesjährigen Beachvolleyball-Wochenende in Linda.

Nach Vor-und Zwischenrunde bildeten die Platzierungsspiele den krönenden Abschluss des gelungenen Turniers. Das Sahnehäupchen für Beachvolleyballfans, besser hätte man es nicht planen können, hob man sich fürs Finale auf, in dem erst im Tie-Break die neuen Turniersieger Thomas Sievert und Robin Auerswald ermittelt wurden. Mit der besseren Nervenstärke ausgerüstet verwiesen sie die Favoriten Sebastian Thormeier und Johannes Tscho auf den zweiten Platz.

Spiel um Platz drei sicherte sich Daueranwärter Frieder Kröhnert mit Partner Franz Schäfer vor den Chemnitzern Marc Stoll und Marcel Heidl.

Die weiteren Plätze belegten:
5. Sandro Kuttig / Mirko Böttcher
6. Robin Pfeifer/ Anton Glombitza
7. Leon Hegewald/ Ralf Hegewald
8. Philip Rößger/ Toni Kaden
9. Chris Hartmann/ Vincent Scheidewig
10. Harald Pönisch/ Frank Richter

In diesem Sinne…Elll Beach-Linda!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.