5. Mixed-Beach-Linda 2018 – Part two

Mit einem Teilnehmerrekord bei besten Bedingungen warfen sich 12 Team in den Lindaer Sand und den Kampf um den begehrten Turniersieg.

Nach der Vorrunde mussten sich leider schon 4 Teams aus der Konkurrenz verabschieden. Die acht übrig Gebliebenen duellierten sich im Doppel-Ko-System, bis die Halbfinal- und schließlich Endspielpartien feststanden.

Den Titel, und da gehört schon was dazu, sicherten sich erneut Annekathrin Franke und David Müller, die ihren Vorjahrestriumph damit wiederholten. Platz zwei blieb Vortagessieger des Herrenturniers Robin Auerswald mit Partnerin Sindy Herrmann vorbehalten.

Im Krimi um Platz drei konnten sich die Lokalmatadoren Claudia Kolbe und Mirko Böttcher gegen Olesja Kostenko und Marzel Gelke im Tie-Break behaupten.

Auf den weiteren Plätzen folgten:
5. Fee Auerswald / Thomas Sievert

5. Tina Menzel/ Frieder Kröhnert

7. Katja Myschor/ Philip Rößger

7. Sandra Hartmann/ Mathias Alich
(9.-12. aus Ergebnissen der Vorrunde)

9. Vreni Schröter/ David Klemm

10. Romy Schneider/ Lars Günther-Schneider

11. Romy Boeck / Alexander Morgenstern

12. Victoria Hartmann/ Chris Hartmann/ Vincent Scheidewig

Nächstes Jahr am ersten Juli-Wochenende startet dann aller Voraussicht nach die 6. Auflage des Lindaer Beach-Cup. Bis dahin, noch eine schöne Beachzeit und einen herrlichen Sommer.

Elll Linda!!!

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Beachvolleyball veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.