+++ Derbyfieber zum Jahresende +++

Gleich zweimal laden die Lindaer Volleyballer kommenden Samstag zu Derbys in die heimische Bergstadthalle.

Sowohl gegen die Sportfreunde des SSV Sayda als auch im Duell gegen die Reserve des 1. VVF wollen die Männer um Kapitän Felix Pilawa den Erfolg der Vorwoche untermauern und möglichst keine Gastgeschenke verteilen.

„Mit voller Punkteausbeute können wir die Konkurrenz unter Druck setzen“ gibt Pilawa die Marschroute vor. „Dazu benötigen wir aber einen Sahnetag, da uns beide Gegner in der Vergangenheit schon oft genug ärgern konnten.“

Für den nötigen Rahmen wird ab 14.00 Uhr wie immer bestens gesorgt sein und für die angemessene Athmosphäre baut der SV Linda wieder auf die volle Unterstützung seiner treuen Fans.

In diesem Sinne…Elll Linda!!!

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Linda 1 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.