SV Linda e.V.
 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Fußball - Spielbericht VSG 49 Marbach/ Schellenberg vs. SV Linda

27. 10. 2020

Mit 0:3 verlor VSG 49 Marbach / Schellenberg am vergangenen Sonntag zu Hause deutlich gegen SV Linda. SV Linda ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen VSG 49 Marbach / Schellenberg einen klaren Erfolg.

Kaum war der Anpfiff ertönt, ging es vor 40 Zuschauern bereits flott zur Sache. Chris Schneeberger stellte die Führung von SV Linda her (2.). Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchte lediglich der Gast, womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm. Bei Team von Alexander Fritzsche kam zu Beginn der zweiten Hälfte Justin Hähnel für Lucas Walther in die Partie. Für das 2:0 und 3:0 war Hähnel verantwortlich. Der Akteur traf gleich zweimal ins Schwarze (66./86.). Mit einem Doppelwechsel wollte VSG 49 Marbach / Schellenberg frischen Wind in das Spiel bringen und so schickte David Nitschke Kai Hunger und Marcus Friedrich für Ronny Weißflog und Marcus Hänel auf den Platz (73.). Schlussendlich reklamierte SV Linda einen Sieg in der Fremde für sich und wies das Schlusslicht in die Schranken.

Wann bekommt das Heimteam die Defensivprobleme in den Griff? Nach der Niederlage gegen SV Linda gerät VSG 49 Marbach / Schellenberg immer weiter in die Bredouille. Die Hintermannschaft von VSG 49 Marbach / Schellenberg steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 23 Gegentore kassierte VSG 49 Marbach / Schellenberg im Laufe der bisherigen Saison. Sechs Spiele und noch kein Sieg: VSG 49 Marbach / Schellenberg wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis.

Der Sieg über VSG 49 Marbach / Schellenberg, bei dem man ohne Gegentreffer blieb, lässt SV Linda von Höherem träumen. Vier Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von SV Linda.

Vor heimischem Publikum trifft VSG 49 Marbach / Schellenberg am nächsten Sonntag auf Zuger SV 2, während SV Linda am selben Tag Bobritzscher SV in Empfang nimmt.

 

 

 
Veranstaltungen